LEISTUNGEN

Unsere Tierarztpraxis bietet Ihnen neben der allgemeinen Sprechstunde ein umfangreiches Angebot an tierärztlichen Leistungen und Zusatzangeboten für Klein- und Heimtiere an:

 

  • Innere Medizin
  • Dermatologie
  • Chirurgie mit Inhalationsnarkose + Narkosevoruntersuchung
  • Tierzahnheilkunde
  • Gynäkologie + Andrologie
  • Laboruntersuchungen + internistische Funktionstests
  • Röntgen
  • Ultraschall
  • Endoskopie
  • Impfungen + Impferinnerungen
  • Tierkennzeichnung mit Mikrochip
  • Allgemeine Gesundheitschecks
  • Welpen- und Altersvorsorgeuntersuchungen
  • Reiseberatung bzgl. Reisekrankheiten + Check up von importierten Tieren aus dem Ausland
  • Heim- + Nagetiermedizin
  • Ernährungsberatung
  • Fellpflege auch in Narkose
  • Wild- und Fundtieraufzucht und ggf. Wiederauswilderung

 

Um Ihnen einen kleinen Einblick in die Wild- und Fundtieraufzucht zu geben, klicken Sie auf die Miniaturbilder.

Und hier finden Sie zwei Videos zur erfolgreichen Aufzucht und Auswilderung eines Eichhörnchens.


OPERATIONEN

Vor der Operation:

Operationen und spezielle Untersuchungen führen wir in unserer Praxis täglich nach Terminabsprache von 8.00 bis 10.00 Uhr durch.

 

Ihr Tier (Hund, Katze, Frettchen) sollte am Tag der Operation nüchtern zu uns kommen.

Bitte geben Sie deshalb am Abend vorher ab 20 Uhr kein Futter mehr, das Wasser kann über Nacht stehen bleiben.

Gehen Sie bitte am Morgen vor der Operation mit Ihrem Hund eine kleine Runde, damit er sich lösen kann.

 

ACHTUNG! Heimtiere (Kaninchen, Meerschweinchen usw.) sollten nicht nüchtern sein, Futter und Wasser erst zum Transport zur Praxis entfernen und das Tier in eine Box mit einer sauberen Unterlage setzen!

 

 

Nach der Operation:

Wenn Sie Ihr Tier bringen, wird mit Ihnen der Abholtermin – in der Regel zum Ende der Vormittagssprechstunde - besprochen.

Wenn Sie Ihr Tier abholen, ist es bereits aus der Narkose erwacht, ist aber noch sehr müde und kann noch nicht richtig laufen. Ihr Tier benötigt dann einen ruhigen und warmen Platz, um den Rest des Tages weiter auszuschlafen. Am Tag der Operation darf es nichts fressen, abends können Sie ihm eine kleine Menge Wasser zum Trinken anbieten.

Am folgenden Tag kann Ihr Tier im Regelfall wieder mit leichter Kost angefüttert werden.

Bei Abholung wird Ihnen alles nochmal genau erklärt.

 

ACHTUNG! Heimtiere müssen nach der Operation schnellstmöglich wieder anfangen zu fressen, stellen Sie ihm deshalb das übliche Futter sowie Heu und Wasser zur Verfügung.

ABRECHNUNG

Wir berechnen unsere Leistungen nach der aktuellen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT).

 

Falls Sie wissen möchten, wie sich der Rechnungsbetrag zusammensetzt, lassen Sie sich von uns an der Anmeldung eine detaillierte Quittung ausdrucken. Darauf sind die Beträge für die einzelnen tierärztlichen Leistungen, sowie die Preise der abgegebenen Medikamente und Futtermittel ausgewiesen.

 

Sie können in unserer Praxis in bar oder mit EC-Karte bezahlen. Um den Verwaltungsaufwand und damit verbundene erhöhte Kosten gering zu halten, bitten wir Sie, Ihre Rechnung nach jeder Behandlung direkt zu begleichen.

Das gilt auch für die Bezahlung operativer Eingriffe und stationärer Behandlungen. Diese sind spätestens bei Abholung des Tieres zu begleichen.

 

Haben Sie Fragen, sprechen Sie uns bitte an.

    

Dr. med. vet. Stefanie Steffen

 

Schulstraße 3c

63538 Großkrotzenburg

Tel. 0 61 86 - 91 31 99


    

ÖFFNUNGSZEITEN


 

  Mo: 10 - 13 / 16 - 19 Uhr
  Di: 10 - 13 / 16 - 19 Uhr
  Mi: 10 - 13 Uhr
  Do: 10 - 13 / 16 - 20 Uhr
  Fr: 10 - 13 / 16 - 19 Uhr
     
 

Sa und außerhalb der Sprechzeiten nach Verein-barung